Arbeit & Beruf

Gesundheit & Ergonomie

Arbeit & Beruf - Gesundheit & Ergonomie

IT-Fachkräftemangel: Arbeitsbelastung steigt

04.01.2013 | Als Folge des Fachkräftemangels fühlt sich ein Großteil der IT-Fachleute in den letzten Monaten in seiner Arbeit stärker belastet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von IT Job Board, einer führenden Online-Fachstellen-Börse in Deutschland, die vor allem ITK-Fachpersonal vermittelt.

Fachkräftemangel führt zu höherer Arbeitsbelastung

Von den befragten 334 IT-Experten sehen 27 Prozent den Fachkräftemangel auch als ursächlich dafür an, dass das Unternehmen vermehrt mit Offshore-Dienstleistern zusammenarbeitet, um so den Mangel an Fachleuten aufzufangen. Ein knappes Drittel (29,9 Prozent) glaubt, dass sein Arbeitsplatz durch das geringe Fachkräfteangebot sicherer geworden sei. Um dem Fachkräftemangel zu begegnen schlagen die Studienteilnehmer vor, die Werbung für IT-Studiengänge und -Ausbildungsberufe zu verstärken (64 Prozent). 31,1 Prozent sprechen sich dafür aus, die Frauenquote zu erhöhen. Und nur 19,2 Prozent sehen eine Lösung darin, mehr IT-Spezialisten aus dem Ausland anzuwerben.

Bilder

  • Fachkräftemangel