Betrieb & Praxis

International

Betrieb & Praxis - International

IG Metall-Projekt »HP international«: Globale Zusammenarbeit verstärken

15.10.2013 | Mit einem internationalen Projekt unterstützt die IG Metall die europaweite Zusammenarbeit der Belegschaftsvertreter gegen den von HP geplanten Stellenabbau sowie gegen die zunehmende Fragmentierung und Verlagerung von Teilen des Konzerns rund um den Globus.

Ihr geht es dabei vor allem darum, den Informationsaustausch zwischen den Gewerkschaften und Betriebsräten länderübergreifend zu intensivieren. Dabei rü­cken verstärkt die HP-Standorte in Osteuropa, insbesondere Bulgarien und Rumänien, in das Blickfeld, da HP dabei ist, Tätigkeiten aus anderen Teilen Europas in diesen beiden Ländern zu bündeln (»Cluster«). Für Oktober plant die IG Metall deshalb einen zweitägigen europäischen Workshop in Sofia/Buglarien. Er soll dazu beitragen, dass sich Betriebsräte aus verschiedenen europäischen HP-Standorten stärker untereinander vernetzen, miteinander kooperieren und gemeinsame Aktionen planen, um die jeweiligen Mitbestimmungs-, Arbeits- und Entgeltbedingungen zu verbessern.