Entgelt & Tarif

Entgelt_schmal

Entgeltanalyse

Entgelt & Tarif - Entgeltanalyse

Daten zur Entgeltanalyse 2014: 16. IG Metall-Erhebung „Entgelt in der ITK-Branche 2014“

18.03.2014 | Die 16. ITK-Entgeltanalyse der IG Metall stützt sich auf eine erweiterte Datenbasis. Ihr liegen diesmal 35500 Entgeltdaten aus 160 Betrieben zugrunde. Sie ist damit die fundierteste Analyse auf dem Markt und bietet einen breiten Überblick über die Gehaltsentwicklung in der Branche über Hierarchien und Berufsgruppen hinweg.

Entgeltanalyse 2015

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:
• Die Entgelte stiegen im Referenzjahr 2013 in der ITK-Branche durchschnittlich um 3,3 Prozent und liegen damit großenteils deutlich über der Inflationsrate von 1,5 Prozent.
• In tarifgebundenen Unternehmen lag der Zuwachs der Festgehälter durchschnittlich bei 3,6 Prozent, in Unternehmen ohne Tarifbindung gerade mal bei 0,5 Prozent. Die variablen Gehaltsanteile blieben im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert.

Die gedruckte und die e-book-Version der ITK-Gehaltsanalyse können im Fachhandel beziehungsweise in allen gängigen e-book-Stores oder direkt über den Bund-Verlag zum Preis von Euro 19,90 bezogen werden (www.bund-verlag.de). Online-Bestellungen auch unter: onlineservice@buchundmehr.de sowie telefonisch unter 069-9520530

Für Mitglieder der IG Metall ist die Entgeltbroschüre als Sonderausgabe zum Preis von Euro 4,90 in allen örtlichen Verwaltungsstellen der IG Metall erhältlich, auch als e-book-Version.

Die nächste Verwaltungsstelle finden

Bilder

  • Entgeltanalyse