ITK-Sektor

Internationales

ITK-Sektor - Internationales

EU-Staaten: Steuerflucht von Internetkonzernen verhindern

04.01.2013 | Deutschland, Frankreich, Großbritannien und andere EU-Länder wollen Steuerschlupflöcher schließen, die große Internetkonzerne wie Google, Apple oder Amazon nutzen, um in vielen Staaten kaum Abgaben zu zahlen.

EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta will dazu bis zum Jahresende einen Aktionsplan vorlegen. Bekannt ist, dass vor allem viele große US-Unternehmen ihre Geschäfte großenteils über Töchter in Ländern mit einem günstigeren Steuersystem wie Irland abwickeln. In seinem jüngsten Jahresbericht weist beispielsweise Apple einen Steuersatz von nur zwei Prozent für die Gewinne außerhalb der USA aus.