Willkommen bei der IG Metall

IG Metall: die Gewerkschaft in der ITK
Die Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche (ITK) gehört zu den größten Arbeitgebern in Deutschland. Seit mehr als 40 Jahren gestaltet die IG Metall mit den Beschäftigten aktiv die Arbeitsbedingungen in der Branche mit. In nahezu allen ITK-Unternehmen engagieren sich unsere Mitglieder für sichere Arbeitsplätze, Gute Arbeit und gerechte Einkommen. In großen und in kleinen Betrieben stehen wir den Beschäftigten kompetent zur Seite, beraten und informieren sie. Unsere Tarifverträge und Entgeltanalysen wirken weit in die Branche.

ITK-Arbeitskreise - ITK-Rhein-Main - Veranstaltungen 2018

Industrie 4.0 – Das Internet of Things nachhaltig gestalten

18.04.2018 | Das Internet of Things (IoT) steht für die Vision einer vollständig vernetzten Welt. Von der Industrie (Stichwort: Industrie 4.0) über die Landwirtschaft und Mobilität bis hin zu klassischen Dienstleistungsbereichen wie Gesundheitsversorgung oder Pflege wird die Vernetzung mit dem Internet und die Entwicklung neuer internetbasierter Dienste in immer weiteren Bereichen der Wirtschaft an Bedeutung gewinnen.

Dies lässt weitreichende Veränderungen für die Geschäftsmodelle der Unternehmen, die globalen Produktionsstrukturen und das System gesellschaftlicher Arbeit erahnen. In den Unternehmen zeichnet sich bereits ab, dass die Erschließung der neuen Geschäftsfelder kein Selbstläufer ist, sondern einen voraussetzungsvollen Transformationsprozess bedeutet. Betriebsratsarbeit steht in dieser Konstellation vor der Herausforderung, den Transformationsprozess nachhaltig zu gestalten und eine frühzeitige Beteiligung der Beschäftigten sicherzustellen. Besonders Betriebsräte der ITK-Branche sind hier als Gestalter und Anwender gefordert.
Auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse bei Vorreiterunternehmen in Deutschland und dem Silicon Valley haben Wissenschaftler des ISF München e.V. strategische Gestaltungsfelder identifiziert, die die gegenwärtige Veränderungsdynamik in den Unternehmen erfassen.
Ziel des Workshops ist es, in Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsergebnissen IoT in den Unternehmen aus einer ganzheitlichen Perspektive in den Blick zu nehmen und Handlungsempfehlungen für die Betriebsratsarbeit zu entwickeln.

Unser Referent Alexander Ziegler hat sich beim Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung München, www.isf-muenchen.de intensiv mit diesem Thema beschäftigt. Karl-Heinz Hageni ist beim Vorstand der IG Metall und jetzt beim Bildungszentrum Lohr-Bad Orb einer der profundesten Kenner der Materie.
Wir freuen uns, dir einen Überblick über ihren Forschungsstand und die künftigen Anforderungen an die Betriebsräte auch in der ITK-Branche geben zu können.

Datum: Donnerstag, 24. Mai 2018
Uhrzeit: 13.00 – 17.00 Uhr
Ort: IG Metall-Vorstand im Mainforum

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme, verbunden mit der Bitte um rechtzeitige und verbindliche Anmeldung mit dem angehängten Formular oder per Mail an gisela.schoeneberger@igmetall.de bis 19. Mai 2018.

Downloads

Bilder